15.11.2019 – JCL-Senioren-Gruppe in Zypern

Am Freitag den 15.11. ging es für die Seniorengruppe des JCL zur nachtschlafenden Zeit auf nach Zypern. In Larnaca 11 Uhr aus dem Flugzeug gesprungen, hieß es erstmal Pullis ausziehen und kurze Hosen an. Das Wetter war uns so wohlgesonnen, dass die Temperaturen tagsüber die ganze Zeit nicht weniger als 25 Grad erreichten. Nach einem angemessenen Mittagsmahl startete das sportliche Kampfwandern zur Kirche des Propheten nach Protaras. Der Jetlag und die wenigen Möglichkeiten zum Schlaf in der Nacht konnten uns nichts anhaben, sodass wir uns im Anschluss zur Taverne aufmachten. Für uns wurden keine Mühen bei Speis und Trank gescheut. Viele landestypische Gerichte landeten auf dem Tisch und für jeden war etwas dabei. So ging der erste Tag zu Ende und wir fielen zufrieden in die Betten.