JC Leipzig II

2022

Rückzug der 2. Mannschaft aus der 2. Judo Bundesliga. Ein Neustart in 2023 ist möglich.

2021

18.09.2021 – 2.Judo Bundesliga Männer / Holzkirchen – Ausschnitt aus dem letzten Newsletter zum Buli-Tag:”Die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Wettkampf waren von vornherein miserabel. Mit einer Rumpftruppe und dabei noch Verletzten wurde der Weg nach Holzkirchen angetreten. In zwei Pools á 4 Mannschaften wurde gekämpft. Die ersten und zweiten jedes Pools kämpften über Kreuz um den Einzug ins Finale. Leider machten wir im Pool nur den letzten Platz und kämpften dann um den Platz 7. Wir haben mit 5:2 verloren. Das bedeutete den letzten, den 8. Platz. Man könnte hier die Nase rümpfen und Versagen zuordnen, aber ich muss sagen, Männer das habt ihr unter den gegebenen Voraussetzungen gut gemacht. In den Poolkämpfen habt ihr jeweils nur knapp mit 3: 4 verloren. Das hätte auch anders laufen können. Der letzte Kampf war sowieso geprägt von Ausfällen durch Verletzungen und dadurch Nichtbesetzung von Gewichtsklassen. Natürlich ist man erst mal sauer über das Ergebnis. Wir werden nach Abschluss der Saison die Kämpfe analysieren und die nötigen Schlussfolgerungen für die kommende Saison ziehen.” (Matthias Kiefer)

2020

Geprägt von der Corona-Pandemie wurde die Saison der 2.Judo Bundesliga/Männer auf einen einzigen Turniertag reduziert. Dieser sollte am 12.12.2020 in der Leipziger Sporthalle Brüderstraße vor der Frauen-Liga stattfinden. Motiviert bis zur letzten Minute, erhielt das Team um Tobias Stöckel Ende Oktober dann die Nachricht vom DJB, über die Absage des Turniers. Somit endet dieses Jahr ohne Einsätze auf der Bundesliga-Matte.

2019

Auch in diesem Jahr stellte sich Tobias Stöckel wieder der Aufgabe das zweite Team zu leiten. Mit Siegen gegen den CPSV (11:3) und dem TSV Teisendorf (8:6) sowie zwei Niederlagen gegen Riesa und Ingolstadt, landeten unsere Judoka am Ende der Saison in der Gruppe Südost auf dem 4.Platz. An Motivation hat es unserer zweiten Mannschaft anfangs sicher nicht gefehlt, auch der Team-Zusammenhalt war deutlich spürbar. Allerdings stockte das zweite Team oftmals das erste Team auf, so dass neben der Motivation auch die Personaldecke im zweiten Team von einem zum anderen Kampftag schrumpfte.

Für die kommende Saison wird nun überlegt, ob auch weiterhin zwei Teams für den JC Leipzig starten werden. Hierzu wird sich der Vorstand mit den Sportlern absprechen.

2018

Unter der Leitung von Tobias Stöckel startete das zweite Team erstmalig in der 2.Judo Bundesliga. Hochmotiviert ging es für unsere Kämpfer in diese Saison. Mit Siegen gegen den TSV Rudow (9:5), dem CPSV (9:5), den Hamburger JT (13:1) und der KGJ M-V (10:4) sowie zwei Niederlagen gegen Riesa und Hoppegarten konnten sich unsere Judoka am Ende der Saison in der Gruppe Nordost den 3.Platz sichern.

2017

In diesem Jahr gelang unserem JCL Jr. Team der Aufstieg in die 2.Judo Bundesliga. In der kommenden Saison starten unsere Judoka somit an 5 von 7 Kampftagen in der Gruppe Nord-Ost.

Begegnungen 2018 – 2.Bundesliga

1.KT: 07.04.2018 – Heimkampf JC Leipzig II   vs TSV Rudow 

2.KT: 14.04.2018 – Auswärts SC Dynamo Hoppegarten vs JC Leipzig II

3.KT: 05.05.2018 – Heimkampf JC Leipzig II vs Chemnitzer PSV + JC Leipzig II vs VFL Riesa

4.KT: 09.06.2018 – Auswärts Hamburger JT II vs JC Leipzig II

6.KT: 15.09.2018 – Auswärts KGJ Mecklenburg Vorpommern vs JC Leipzig II